Vereinsring Seedorf
Hinweis/Anmeldefrist

Anmeldeschluss: 23. Juni 2018

Die Oldtimerparade findet am Samstag 30. Juni 2018, um 14:00 Uhr statt. Die Aufstellung im Unterbergenweg (bei Firma Junghans/Diehl) ist wie gewohnt ausgeschildert und erfolgt bereits ab 11 Uhr bis spätestens 13:30 Uhr. Für Speisen und Getränke ist in der Halle der Firma "Schumpp-Reifencenter" bestens gesorgt. Dort werden auch die Plaketten und Info-Schilder für Korso und Ausstellung ausgegeben.

Im Verlauf der Parade werden per Lautsprecher die wichtigsten Daten Ihres Fahrzeuges bekannt gemacht. Im Anschluss an den Korso steht wieder eine Freifläche für die Ausstellung bereit. Im Korso wird blockweises Fahren in kurzen Zeitabständen angestrebt, um eine zügige Durchfahrt ohne Staus zu ermöglichen. In der Vergangenheit gab es im Stau insbesondere bei luftgekühlten Fahrzeugen Probleme.

Die Polizei hat auch für dieses Jahr ihre Mitarbeit für einen reibungslosen Ablauf zugesichert. Wir wollen unser Möglichstes zur Sicherung Ihrer wertvollen Fahrzeuge unternehmen.

Bitte beachten Sie die beigefügten Hinweise des Landratsamtes Rottweil und die Erklärung zum Haftungsausschluss auf der Anmeldung. Mit der Unterschrift verpflichtet sich jeder Teilnehmer, die Auflagen strikt zu beachten. Bei Missachtung ist eine Haftung des Veranstalters ausgeschlossen. Berücksichtigen Sie bitte wegen der Umzugsgröße das Mindestalter der Fahrzeuge. Der Fahrzeugzustand soll sich am Ziel orientieren: Qualität statt Masse.

Anmeldeschluss: 23. Juni 2018

Erneut wird es für die Teilnehmer eine Erinnerungsplakette geben, die auch in diesem Jahr wieder in außergewöhnlicher Form zu einem begehrten Sammlerstück werden wird. Lassen Sie sich überraschen. Ich freue mich jetzt schon auf ein wiederum gelungenes Fest - insbesondere im Kreise unserer Oldtimer-Freunde.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen das Anmeldeformular mit allen Hinweisen und Informationen empfehlen und Sie möglichst um Anmeldung per E-Mail (siehe Formular) bitten.

Mit der Hoffnung auf ein "automobiles" Wiedersehen

grüße ich Sie freundlich

 

Reiner Pfaller

Ortsvorsteher und Organisationsleitung

^